Zu den Inhalten springen
St. Anna Hospital
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome

Ueberschrift:

Veranstaltungen

Detailseite

5. Endometriosetag
Veranstaltungsdatum: Mittwoch, 20.06.2018

Termine und Ort

Zeit: 17:00 bis 20:00 Uhr

Ort: Kongresszentrum der St. Elisabeth Gruppe am St. Anna Hospital Herne
Am Ruschenhof 24, 44649 Herne

Programm

Liebe Patientinnen, liebe Angehörige,

sehr herzlich lade ich Sie zu unserem 5. Herner Endometriosetag am Mittwoch, den 20. Juni 2018, in das St. Anna Hospital Herne ein.

Die Endometriose beschäftigt uns täglich und wir sehen sie in allen Formen. Wir sehen schwierige Verläufe und chronische Beschwerden, aber erleben auch immer mehr Erfolge, wie Schmerzfreiheit oder die Erfüllung des Kinderwunsches. Diagnostik und Therapie der Erkrankung sind in ständiger Bewegung. Die Herangehensweisen verändern sich und aktuelle Studienergebnisse fließen in die tägliche Arbeit ein.

Unsere Sicht zur Endometriose und die neuesten Erkenntnisse möchten wir nun erneut mit Ihnen teilen. So beantworten wir unter anderem die Frage, wie Endometriose unter dem Mikroskop aussieht und präsentieren die neuesten wissenschaftlichen Fakten zu der Erkrankung. Wir möchten aber auch zuhören und mit Hilfe einer offenen Bühne erfahren, was Sie bewegt. 

Ich freue mich auf einen lehrreichen und schönen Abend mit Ihnen.

Ihr

Dr. Harald Krentel
Chefarzt, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Leiter, Endometriosezentrum


---------------------------------------------------

Programm:

17.00 -        Begrüßung und Vorstellung des Teams des
17.15 Uhr    Endometriosezentrum

                    Dr. Harald Krentel 
                    Chefarzt, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, St. Anna
                    Hospital Herne

 

17.15 -         Weißenseetagung 2018 - Die neuesten Fakten zu  
17.30 Uhr
    Endometriose
                    Dr. Harald Krentel 
                    Chefarzt, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, St. Anna 
                    Hospital Herne

17.30 -        Wie sieht Endometriose unter dem Mikroskop aus? - Die  
17.45 Uhr    Sicht einer Pathologin auf die Erkrankung
 
                    Dr. Sarah Förster 
                    Ärztliche Mitarbeiterin, Institut für Pathologie, 
                    Ruhr-Universität Bochum
 

17.45 -         Offene Bühne - Sie haben das Wort 
18.25 Uhr
    Spontane Redebeiträge aus dem Publikum 
                      
 
18.25           Wenn Therapien nicht funktionieren ...   
18.40 Uhr    
Maria Bambeck
                    Endometriose-Selbsthilfegruppe Bonn
                    Dr. Harald Krentel
                    Chefarzt, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, St. Anna 
                    Hospital Herne

18.40 -         Fallvorstellungen mit Sonographie- und  
19.20 Uhr    Operationsvideos
 
                    Team des Endometriosezentrum
                   

Ab 19.20 Uhr Zeit für Gespräche über den Dächern von Wanne-Eickel -
                      Gemeinsamer Imbiss auf der Dachterrasse

Referenten

Harald Krentel

Organisation und Anmeldung

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
St. Anna Hospital Herne
Fon 0 23 25 - 986 - 23 01
Fax 0 23 25 - 986 - 23 49
gynaekologie@annahospital.de
www.annahospital.de

Gebühr

© St. Anna Hospital | Impressum | . Datenschutz.