Zu den Inhalten springen
St. Anna Hospital
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome

Ueberschrift:

News

Übersicht

 
Presse News 1 - 5 von 100

Klinik für Frauenheilkunde lud zum Rhein-Ruhr Symposium für Endometriose aus der Reihe „Gynäkologie kompakt!“ in das St. Anna Hospital Herne ein

Die neuesten medizinischen Erkenntnisse in der Diagnostik und Behandlung von Endometriose bot das Rhein-Ruhr Symposium aus der Reihe Gynäkologie kompakt!. Dr. Harald Krentel, Chefarzt der Frauenheilkunde und Geburtshilfe im St. Anna Hospital Herne und sein Team freuten sich über zahlreiche Teilnehmer.

mehr
Kunstausstellung im St. Anna Hospital Herne

Am 15. März 2018 eröffnete im St. Anna Hospital Herne die Ausstellung des vergangenen N8-Ateliers.

mehr
Herner Orthopäden leiten Fortbildungen für Wirbelsäulenchirurgen

Vom 19. bis 23. März 2018 besuchten internationale Wirbelsäulenchirurgen Workshops der Spezialisten des Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie und Schmerztherapie des Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Klinken Rhein-Ruhr. Abhängig von ihrem Kenntnisstand konnten sie sich in zwei Workshops im Bereich vollendoskopischer Operationsmethoden an Hals- und Lendenwirbelsäule fortbilden. In anschließenden Übungen hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, verschiedene Zugangstechniken direkt praktisch anzuwenden.

mehr
Meniskusschaden, Kreuzbandriss und Patellaspitzensyndrom – Orthopäden der St. Elisabeth Gruppe informierten über neueste Behandlungsmöglichkeiten

Die Entwicklung der Behandlungsmöglichkeiten von sportbedingten Knieverletzungen schreitet immer weiter voran. Einen Überblick boten daher am vergangenen Mittwoch Prof. Dr. Georgios Godolias, Direktor des Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie der St. Elisabeth Gruppe, und sein Team im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung. Neben zahlreichen informativen Fachvorträgen konnten die Besucher durch eine Live-Übertragung aus dem Operationssaal auch praktische Einblicke gewinnen.

mehr
Herner Wirbelsäulenexperten informierten beim 44. Internationalen Symposium

Vom 15. bis zum 17. März waren Wirbelsäulenchirurgen aus der ganzen Welt im Ruhrgebiet zu Gast. Der Grund: Das Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie und Schmerztherapie des Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr hatte zum 44. Symposium zum Thema vollendoskopische Operationen an Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule geladen. In Übungseinheiten sowie Basis- und Intensivworkshops konnten die Teilnehmer das Gehörte direkt praktisch umsetzen.

 

mehr

© St. Anna Hospital | Impressum | . Datenschutz.