St. Anna Hospital - News
Zu den Inhalten springen
St. Anna Hospital
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Klinik für Gastroenterologie

News

Presse News 6 - 10 von 38

01.06.2023
Experten des St. Anna Hospital Herne haben die Bauchspeicheldrüse im Fokus

Eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse kann lebensbedrohlich werden und sollte sofort von einem Arzt behandelt werden. Was Betroffene über die Erkrankung wissen sollten, erklärten Experten des St. Anna Hospital Herne am 06.06.2023 bei einer digitalen Patientenveranstaltung.

> Weiterlesen
24.04.2023
Endoskopie statt offener OP: Speiseröhrenkrebs endoskopisch entfernt

Das Risiko an Speiseröhrenkrebs zu erkranken hat Andreas Nickel sein ganzes Erwachsenen-Leben begleitet. Der 55-Jährige litt seit einigen Jahren an Reflux. Diese Krankheit hat bei ihm einen Barrett-Ösophagus, also eine Veränderung der Speiseröhrenschleimhaut, verursacht, die häufig zu Krebs führt. Nach einer Vorsorgeuntersuchung des Barrett-Ösophagus erhielt Andreas Nickel die Diagnose Speiseröhrenkrebs. Nachdem ihm eine offene Speiseröhren-Operation angeboten wurde, kam er für eine zweite Meinung ins zertifizierte Speiseröhrenkrebszentrum des St. Anna Hospital Herne, da die Operation hier standardmäßig minimal-invasiv durchgeführt wird. Die Experten konnten den Tumor letztlich noch schonender endoskopisch entfernen.

> Weiterlesen
03.03.2023
stern-Ärzteliste 2023: 9 Auszeichnungen für die St. Elisabeth Gruppe

Sie überzeugen in einer Befragung sowohl Patienten als auch ärztliche Kollegen. Sie engagieren sich in Fachgesellschaften, bei Leitlinien oder Publikationen: Auf der stern-Ärzteliste mit knapp 4.500 Empfehlungen aus 108 Fachbereichen stehen erneut Experten der St. Elisabeth Gruppe. Zum zweiten Mal veröffentlichte der stern in Kooperation mit einem unabhängigen Rechercheinstitut die stern-Ärzteliste in einem Sonderheft. Alle genannten Ärzte konnten ihre Expertise erneut beweisen und wurden bereits im vergangenen Jahr ausgezeichnet.

> Weiterlesen
24.02.2023
Experten informierten in Fachveranstaltung über die häufigsten gastroenterologischen Volkskrankheiten

Am vergangenen Mittwoch, dem 22.02.2023, fand die Traditionsveranstaltung „Gastroenterologischer Aschermittwoch“ der Klinik für Gastroenterologie sowie der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie des St. Anna Hospital Herne bereits zum 27. Mal statt – nach drei Jahren erstmals wieder im Kongresszentrum der St. Elisabeth Gruppe im St. Anna Hospital. Ärzte aus den Fachdisziplinen Gastroenterologie und Viszeralmedizin informierten in Vorträgen über die häufigsten gastroenterologischen Volkskrankheiten und präsentierten Methoden der Diagnostik und Behandlung.

> Weiterlesen
12.09.2022
Experten informierten – Endosummer 2022 im St. Anna Hospital Herne

Am vergangenen Wochenende war es wieder so weit: Am Samstag, dem 10.09.2022, luden die Klinik für Gastroenterologie und die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie des St. Anna Hospital Herne zum 14. Mal zur Fortbildungsveranstaltung Endosummer ein.

> Weiterlesen

© St. Anna Hospital | Impressum | . Datenschutz | . Datenschutz­einstellungen anpassen.